Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konsequenzen des Kreislaufwirtschafts- und Ablaufgesetzes für die Entfaltung von Logistiksystemen in der Kreislaufwirtschaft

 
: Hansen, U.

European Students of Industrial Engineering and Management (ESTEM). Betriebwirtschaftliche Aspekte der Kreislaufwirtschaft
1995
20 S.
Future Logistics in European Countries (FLEC) vision - Seminar "Betriebswirtschaftliche Aspekte der Kreislaufwirtschaft" <19951115-1951117, Darmstadt>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Abfall; Kreislaufwirtschaft; Kreislaufwirtschaftgesetz; Logistik; recycling; Redistribution

Abstract
Nach einer kurzen Einleitung in die Entwicklung des Abfallrechts wird das neue Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz kurz vorgestellt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf den Paragraph 22 Produkthaftung gelegt. Im nächsten Schritt werden die Potentiale von Wirtschaft und Wissenschaft dargestellt. Auf Grundlage der hier dargestellten Mengen werden Konsequenzen für zukünftige Logistiksysteme aufgezeigt. Schwerpunkt der Logistik muß es sein, die anfallenden Mengen zu sammeln und einer Verwertung zuzuführen. Diese Aufgaben können unter dem Sammelbegriff Redistribution zusammengefaßt werden. Im weiteren Verlauf werden einige Aspekte zur Gestaltung von derartigen Redistributionssystemen aufgeführt und kurz erläutert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-20792.html