Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kommissionieren hat hohe Priorität : Schnelle Lieferdienste forcieren das Zentrallager

 
: Dietze, G.; Duve, B.

Neuhaus, R. ; Univ. Dortmund, Fachbereich Maschinenbau, Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen; Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik -IML-, Dortmund:
Materialfluß & Logistik. Logistik-Hochburg Dortmund
Frankfurt: Henrich, 1996 (Fördermittel-Journal. Sonderpublikation)
S.55-59
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IML ()
Auftragsbearbeitung; Datenanalyse; distribution; kommissionieren; Kommissioniersystem; Optimierung; Zentrallager

Abstract
Mittelständische Unternehmen werden seit der Öffnung der EG-Märkte vor eine neue Situation gestellt. Einerseits führt die europaweite Auslieferung zu einer starken Ausweitung der Kundenstruktur (Anzahl möglicher Lieferadressen), andererseits bieten die vorhandenen schnellen Lieferdienste die Möglichkeit, innerhalb der gesamten EG kurzfristig ausliefern zu können. Auslieferungslager im Ausland werden aufgelöst und Lagerbestände zentralisiert. Unter Umgehung des Großhandels wird direkt an den Endverbraucher ausgeliefert. Aus dieser Situation resultieren hohe Anforderungen an das Kommissioniersystem. Der vorliegende Beitrag beschreibt neben den wesentlichen Planungsschritten (Ist-Analyse, Konzeptplanung und Realisierung) einige ausgewählte Projektbeispiele.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-20655.html