Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

INPAS - Integriertes Packereiplanungssystem. Kurzvorstellung

 
: Wiese, D.; Maiwald, R.

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik -IML-, Dortmund:
Kooperation mit den USA im Bereich Materialfluß und Logistik. Endbericht : Förderkennzeichen 424-7291-FT 0038
Dortmund, 1993
3 S.
MATLOG <1993, Dortmund>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Computer Aided Design (CAD); Datenbank; Expertensystem; Fabrikplanung; INPAS; Packereiplanung; Planung; rechnergestützt; Verpackung; Verpackungsmaschine

Abstract
Das Packereiplanungs-System INPAS ist ein Software-Instrument zur durchgängig rechnergestützten Planung von Industriepackereien. INPAS übernimmt die Aufgaben: Analyse der Verpackungsaufgabe, Layouterstellung und Beurteilung (statistisch und mittels Simulation), Angebotserstellung und Dokumentation. INPAS präsentiert sich gegenüber dem Anwender als vollständig graphisch gestütztes Planungsinstrument. Basis für das Planungssystem bildet das relationale Datenbanksystem ORACLE. Sämtliche in der Bausteindatenbank abgelegten Komponenten sind definiert: in graphischer Form unter Verwendung eines in INPAS integrierten CAD-Editors, in numerischer Form (Definition von Stammdaten; Daten zur Angebotserstellung; Daten zur statistischen Beurteilung; Simulationsdaten) unter Verwendung graphisch gestützter Benutzeroberflächen und hinsichtlich ihres Leistungsprofils, durch eine funktionalsystematische Beschreibung der Bausteine auf der Basis der umgesetzten Funktionen, der verarbeitbaren Produkte und d es hiervon abhängigen Zeitverhaltens.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-18980.html