Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovative Trends in der Instandhaltung - der Zwang zu kosteneffizienter Instandhaltung besteht mehr denn je

Innovative Trends in Maintenance
 
: Stender, S.

Westkämper, E.; Schraft, R.D. ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Innovative Konzepte in der Instandhaltung : Fraunhofer IPA-Technologieforum, 27. Februar 1997, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 1997 (IPA-Technologie Forum F 23)
S.7-25
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Technologie-Forum) <23, 1997, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Dezentrale Anlagen- und Prozeßverantwortung (DAPV); dezentrale Produktionsstruktur; innovation; Instandhaltung; teleservice; Wirtschaftlichkeit; Wissensmanagement

Abstract
Wo findet die Innovation in den indirekten Bereichen statt? Die Instandhaltung beispielsweise wird revolutioniert durch eine effiziente und synergieorientierte Organisation in einer Kooperationskultur zwischen der IH, der Produktion und weiteren indirekten Bereichen wie Qualität und Konstruktion. Dezentrale Anlagen- und Prozeßverantwortung (DAPV) führt zu Integration von Arbeitstätigkeiten und zu flacher Hierachie. Die Strategieplanung wird optimiert hinsichtlich der Verfügbarkeit und den Kosten. Dies erfordert unternehmensgerechte Informationssysteme, die als Insellösungen oder als integrierte Systeme einsetzbar sind. Bei der Instandhaltung über Unternehmensgrenzen hinaus erhält der Einsatz von Teleservice für die Ferndiagnose von Maschinen- und Prozeßdaten und Unterweisung bei Störungsbehandlung ein immer größeres Gewicht.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-18957.html