Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovative Entwicklungen ermöglichen wirtschaftlichen Einsatz CNC-gesteuerter Werkzeugmaschinen bei immer kleineren Stückzahlen

 
: Oder, B.; Wacker, W.; Mönch, C.

ZWF CIM 84 (1989), Nr.12, S.507-509 : Abb.,Tab.
ISSN: 0932-0482
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPK ()
32-bit-Wortlängen; Bedienerführung; CNC-Steuerung; Fenstertechnik; Freiformfläche; interaktive Computergraphik; MAP(Manufacturing Automation Protocol); Menütechnik; MSDOS; Multiprozessorsystem; OS/2; Softkeys; Spline-Interpolation; Übersicht; UNIX-Derivat; WOP(Werkstattorientierte Programmierung)

Abstract
Auf der 8.EMO in Hannover präsentierten die Aussteller vor allem Werkzeugmaschinenen, Bearbeitungszellen mit Handhabungsgeräten und komplette Fertigungssysteme. Eine deutliche Tendenz war die steigende Flexibilität der Maschinen und damit das breitere Spektrum von auf einer Maschine komplett bearbeitbaren Teilen. Durch höhere Schnittleistungen der spanenden Maschinen und durch Bearbeitung eines Werkstücks mit mehreren Werkzeugen gleichzeitig, werden immer kürzere Bearbeitungszeiten möglich. Die kostspieligen CNC-gesteuerten Maschinen lassen sich für immer kleiner werdende Stückzahlen wirtschaftlich einsetzen. Ziel ist die Teilefertigung auf CNC-Bearbeitungszentrum bei Losgröße eins. Der mit dieser Entwicklung gegebenen Herausforderung stellten sich die Steuerungshersteller und die Anbieter fertigungsorientierter Datenverarbeitungsprodukte mit zahlreichen Neu- und Weiterentwicklungen von Hardware- und Softwaresystemen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-18916.html