Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovationsnotwendigkeiten für einen intelligenten Gütertransport und -umschlag

 
: Jünemann, R.

Zoche, P.; Harmsen, D.-M.; Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung -ISI-, Karlsruhe:
Innovationen der Informationstechnik für die nächste Dekade. Bedarfsfelder und Chancen für den Technologiestandort Deutschland. Konferenzdokumentation
Karlsruhe, 1994
Bundesministerium für Forschung und Technologie (Fachkonferenz) <1994, Bonn>
Innovationen der Informationstechnik für die nächste Dekade <1994, Bonn-Bad Godesberg>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Binnenschiffahrt; Gütertransport; Güterverkehr; kombinierter Ladungsverkehr; Umschlag (Güter)

Abstract
Der Güterverkehr befindet sich im Schnittpunkt vielfältiger Intressengruppen: er bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Volks- und Betriebswirtschaft und berührt sowohl die verladende Industrie als Nachfrager hochwertiger Transportdienstleistungen als auch die Verkehrswirtschaft als Erbringer dieser Dienstleistungen. Die Durchführung des Güterverkehrs erfordert verstärkt neue, innovative und häufig integrative Konzepte, welche die jeweiligen Vorteile der Verkehrsträger Schiene, Straße, Luft und Wasser nutzen, um so zu optimalen Lösungen für alle Beteiligten zu kommen. Im Hinblick auf den in dem Vortrag diskutierten Bereich "Intelligenter Gütertransport und -umschlag" sind derartige verkehrslogistische Konzepte auf der Basis relevanter Innovationen in der Informations- und Kommunikationstechnik, sowie der Telematik und Elektronik zu entwickeln. Logistische Optimierungsziele von Industrie und Handel sind die Minimierung von Kosten, Durchlaufzeiten und Beständen und die Maximierung von Qua lität und Lieferservice.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-18890.html

<