Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

In der Logistikkette. Verpackungskosten minimieren

 
: Lange, V.

Neue Verpackung : NV 49 (1996), Nr.11, S.91-94
ISSN: 0028-3428
ISSN: 0341-0390
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
Kostenminimierung; Kostenoptimum; Logistikkette; Logistikprozeß; Materialkosten; Mehrwegverpackung; Rationalisierung; Verpackung; Verpackungskosten; Verpackungsmaterial; Verpackungsprozeß

Abstract
Ständig wachsender Wettbewerbsdruck zwingt Unternehmen nach Rationalisierungspotentialen zu suchen und auszuschöpfen. Dabei spielt nicht nur die Verpackungsentscheidung aus produktpolitischen, wirtschaftlichen, rechtlichen oder gesellschaftlichen Gründen eine Rolle, sondern die Wahl der Verpackung beeinflußt die Gesamtkosten des Logistikprozesses. Innerhalb der logistischen Kette sind die Materialkosten zu berücksichtigen, die die Packstoff-, die Packmittel-, die Packhilfsmittelkosten und ggf. die Kapitalbindungskosten beinhalten. Desweiteren fallen beim inner- und außerbetrieblichen Transport Personalkosten an. Zusätzlich spielen die Lagerkosten, bestimmt durch Lagertechnik, die Raumkosten, und die Handlingkosten für Verpackungsfertigung und das Kommissionieren eine Rolle. Verwaltungs- und Administrationskosten und Entsorgungskosten sind ebenfalls in die Wahl der Verpackung mit einzubeziehen. Für das jeweilige Unternehmen sind die entscheidungsrelevanten Kosten zu optimieren.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-18040.html