Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein hochsprachenprogrammierbares System zur Vollbildauswertung im Videotakt, Anwendungen zur Interpretation monokularer, semi-strukturierter Bildfolgen bei natürlicher Beleuchtung und schnell bewegter Kamera

 
: Baur, M.; Schumm, T.; Wertheimer, R.; Schanz, M.; Eckart, T.; Nitta, C.; Hosticka, B.J.; Wagner, R.; Liu, F.; Donner, K.; Haas, J.; Handmann, U.; Kalinke, T.; Tzomakas, C.; Werner, M.; Seelen, W. von; Ehrmann, O.; Buschick, K.; Chmiel, G.; Paredes, A.; Glaw, V.; Reichl, H.

Levi, P.; Ahlers, R.-J.; May, F.; Schanz, M. ; Univ. Stuttgart, Institut für Parallele und Verteilte Höchstleistungsrechner; Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung -DAGM-; Gesellschaft für Informatik -GI-, Bonn:
Mustererkennung 1998. 20. DAGM-Symposium : Stuttgart, 29.September - 1.Oktober 1998
Berlin: Springer, 1998 (Informatik aktuell)
ISBN: 3-540-64935-2
S.37-65
Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung (Symposium) <20, 1998, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IMS ()

Abstract
Im vorliegenden Beitrag wird ein hochsprachenprogrammierbares System zur schritthaltenden Vollbild-Interpretation natürlich beleuchteter Szenenfolgen im Videotakt vorgestellt. Im einzelnen werden folgende Teilmodule und Subsysteme beschrieben: eine hochdynamische, pixellokal autoadaptive CMOS-Kamera mit ca. 120 dB Helligkeitsdynamik (20Bits/Pixel), ein hochsprachenprogrammierbarer Systolic Array Prozessor (für die pixelbezogenen Verarbeitungsmodule) im PCI-Kartenformat, samt optimierendem Compiler, Simulator und Emulator, Systemprozeßgerüste unter Linux auf den für die Echtzeit-Anwendungen eingesetzten Hostrechnern (z.B. DEC/Alpha oder Intel/Pentium), eine prototypische Anwendung zur bildverarbeitungsbasierten Eigenbewegungsbeobachtung (Translationsrichtung, Rotationsraten), eine prototypische, automotive Anwendung zur schritthaltenden Detektion und Kartierung des Straßen- und Spurverlaufs unter partieller monokularer 3D-Rekonstruktion, sowie prototypische Anwendungen zur Klassifikatio n verkehrsrelevanter Hindernisse (Verkehrsteilnehmer).

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-17360.html