Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Herstellung von Metall-Keramik-Verbindungen durch Reibschweißen

 
: Horn, H.; Grünauer, H.

VDI-Gesellschaft Werkstofftechnik:
Werkstofftag '89. Verbundstrukturen im Maschinenbau
Düsseldorf: VDI-Verlag, 1989 (VDI-Berichte 734)
ISBN: 3-18-090734-7
S.393ff.
Werkstofftag <1989, München>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IFAM ()
aluminium; Keramik; Reibschweißen; Temperaturwechselbeständigkeit; Zugversuch; Zwischenschicht

Abstract
Für den breiten Einsatz moderner keramischer Werkstoffe im Maschinen- und Motorenbau fehlen bisher geeignete wirtschaftliche Verbindungstechniken zwischen den keramischen und metallischen Bauteilen. Für den Bereich der oxidischen Keramiken kann diese Lücke möglicherweise durch das Reibschweißen geschlossen werden. Mit diesem Verfahren ist es möglich, Verbindungen herzustellen, deren Festigkeiten der der Keramik entsprechen. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Reibschweißungen im betrieblichen Dauereinsatz bewähren. Verbindungen mit nichtoxidischen Keramiken sind ebenfalls nicht ausgeschlossen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-16956.html