Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Grundlage für Reorganisationen

Simulation
 
: März, L.

GfPM-Magazin (1995), Nr.3, S.1-3
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
Ablaufplanung; Fertigung; Fertigungsorganisation; Mitarbeiter; Mitarbeiterqualifikation; Produkt (Erzeugnis); Produktionsstruktur; ProModel; Qualifikation; reorganization; simulation; Unternehmen; Wertschöpfung

Abstract
Im Zuge einer Neuorganisation von betrieblichen Abläufen sind Strukturveränderungen der Fertigung sinnvoll. Insbesondere das Bilden verschiedener Bereiche wird im Hinblick auf mehr Flexibilität und klar abzugrenzender Verantwortungsbereiche überlegt. Vor allem die Schaffung von Unternehmenseinheiten, die mehrere größere Wertschöpfungsstufen parallel - sozusagen in Konkurrenz - abdecken, soll größere Handlungsspielräume eröffnen. Hierbei bieten sich dem Unternehmen unterschiedliche Szenarien an, die je nach Produktionsstruktur, Produkt und Qualifikation der Mitarbeiter unterschiedlich zu gewichten sind. Der Autor stellt das Simulationssystem ProModel am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens vor.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-16473.html