Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Geschäftsprozeßmodellierung und -optimierung im Kontext mit PPS

 
: König, S.

Westkämper, E.; Schraft, R.D. ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
PPS - Millionenpotential oder Odyssee? : Analysen und Visionen. Fraunhofer IPA-Technologieforum F 19, 17. Oktober 1996, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 1996 (IPA-Technologie Forum F 19)
S.195-213
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Technologie-Forum) <19, 1996, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Fertigungsplanung; Fertigungssteuerung; Geschäftsprozeß; Modellierung; PPS; PPS-System

Abstract
Bezüglich PPS-Auswahl und -einführung gibt es viele Verbesserungspotentiale. Vor allem durch eine DV-gestützte Geschäftsprozeßmodellierung können PPS-Anforderungen analysiert, die Auswahl methodisch abgesichert durchgeführt und das System bei der Einführung schneller konfiguriert werden. Viele Modellierungstools haben jedoch nur rudimentäre Funktionalitäten und genügen den Anforderungen nicht. Am IPA wurde daher ein mächtiges, zugleich aber flexibel und einfach zu bedienendes Tool geschaffen. Mit dem IPA-Business-Toolkit ist eine vollständig objektorientierte Modellierung und Simulation von Prozessen, Organisationsstrukturen und Produktionskonzepten möglich. Die Einsatzmöglichkeiten gehen bis zum PPS-Customizing.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-16020.html