Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein fuzzy-basiertes Leitkonzept zur bedarfsgewichteten multikriteriellen Optimierung von Heizungs- und Lüftungsregelkreisen

 
: Kuntze, H.-B.; Bernard, T.

VDI/VDE-Gesellschaft Meß- und Automatisierungstechnik -GMA-, Unterausschuß 1.4.2:
7. Workshop Fuzzy Control 1997
Dortmund, 1997 (Forschungsberichte - Univ. Dortmund Fakultät für Elektrotechnik)
S.149-164
Workshop Fuzzy Control <7, 1997, Dortmund>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IITB ( IOSB) ()

Abstract
Beim Betrieb von multivariablen Regelungssystemen besteht beim Anwender häufig der Wunsch, diese bedarfs- oder ereignisabhängig nach unterschiedlichen, teils zuwiderlaufenden Gütekriterien zu führen. In gut isolierten Niedrigenergiehäusern besteht z.B. der Bedarf, die Heizungs- und Lüftungsregelkreise über ein einfach bedienbares Leitsystem so zu führen, daß - je nach Nutzervorgabe - Komfort- oder Kostenkriterien überwiegen. Zur Lösung dieses multikriteriellen Prozeßführungs-problems wurde am IITB ein neuartiges fuzzy-basiertes Leitkonzept entwickelt, das es gestattet, über einen einfachen Kosten-Komfort-Schieber die Heizungs- und Lüftungsregelkreise so zu führen, daß das Komfort- oder das Kostenkriterium entsprechend der jeweils gewählten Wichtung bewertet wird. Der sensoriell meßbare dynamische Störungseinfluß des Außenklimas bzw. wechselnder Personenbelegungen wird durch einen prädiktiven Ansatz berücksichtigt. Die Leistungsfähigkeit des vor der praktischen Erprobung stehenden fuzzy-basierten Leitkonzeptes wird anhand von realitätsnahen Simulationsergebnissen diskutiert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-15610.html