Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Flexible automatisierte Montage von Vorschubmotoren

 

Univ. Stuttgart, DFG-Transferbereich 1; Univ. Stuttgart, Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb -IFF-:
Technologietransfer-Kolloquium 1998 : Die Montage im flexiblen Produktionsbetrieb: Vom universitären Forschungsergebnis zur industriellen Umsetzung; Ergebnis- und Erfahrungsberichte der Partnerfirmen. Fachpräsentation des DFG-Transferbereichs TFB 1
Stuttgart: Universität Stuttgart, Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF), 1998
S.51-69
DFG-Transferbereich 1 (Technologietransfer-Kolloquium) <1998, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Automatisierung; Losgröße; manuelle Montage; Montage; Motor; Roboter; Variantenfertigung; Vorschub; Vorschubantriebseinheit

Abstract
Die Fertigung und Montage von Vorschubmotoren ist durch hohe Varianten- und Teilevielfalt geprägt. Die Arbeitsschritte in der Montage wurden daher bei Projektbeginn ausschließlich manuell durchgeführt. Nach erfolgter Bereitstellung der Teile werden Teilbaugruppen montiert, und anschließend wird das Gesamtprodukt zusammengefügt. Abschließend erfolgt eine weitgehend manuelle Prüfung des Produktes. Als Ausgangslage für die automatisierte Montage wurden Stückzahlen bis ca. 5000 Motoren/Monat in unterschiedlichsten Varianten und Losgrößen angegeben. Eine Automatisierung der Montage erschien damit erfolgversprechend, um den Produktstandort halten zu können. Ziel war es, eine Montageanlage zum einen aus Standard-Komponenten, zum anderen aus neuen Komponenten, die aus den Forschungsarbeiten des SFB 158 resultierten, aufzubauen. Hierzu mußten die Kenntnisse und schwerpunktsmäßigen Leistungen der Institute aus den Bereichen - Montage- und Anlagentechnik, - Sensortechnik, - Robotersystemtechnik, - Leittechnik, - Wirtschaftlichkeitsberechnung zusammengeführt und zusammen mit den Mitarbeitern der Firma AMK zu einer Montageanlage umgesetzt werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-14580.html