Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Feuchteaufnahme eines Fachwerkständers während und nach Ausmauerung der angrenzenden Gefache

Kurzoriginalia.
 
: Kratz, W.

Holz als Roh- und Werkstoff 47 (1989), S.414
ISSN: 0018-3768
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()
Ausfachung; Fachwerk; Feuchteänderung; framework; moisture change; strut member

Abstract
An einem Fichtenholz-Fachwerkständer wurde die Feuchteaufnahme über die unbehandelten Grenzflächen zu den Gefachen während und nach dem Ausmauern und Verputzen gravimetrisch bestimmt. Während und nach der Ausmauerung entsteht ein Feuchtetransport, der nach 20 Tagen den Höchststand erreicht. Die Feuchte ist in der Querschnittsfläche des Ständers differenziert. Der Feuchtetransport ist vom Feuchtepotential des Ausmauerungsmaterials - hier Strohlehm und Kalksandstein - abhängig.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-14316.html