Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Der Faktor Qualität im Produktionsbetrieb

 
: Warnecke, H.-J.

Warnecke, H.-J.:
Herausforderung Qualität
Berlin/West: Springer, 1989 (IPA-IAO Forschung und Praxis T 14)
ISBN: 3-540-52169-0
S.11-27
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Arbeitstagung) <22, 1989, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Bildverarbeitung; Computer Aided Design (CAD); CAM; FMEA; Integrierte Qualitätstechnik; Koordinatenmeßtechnik; Qualität; Qualitätskosten; Qualitätsplanung; SPC

Abstract
Technische Einrichtungen stehen häufig im Vordergrund bei der Behandlung des Themas Produktion. Zusätzlich zu den technischen sind auch organisatorische, wirtschaftliche und soziale Bindungen zu berücksichtigen, um einen Produktionsbetrieb erfolgreich führen und steuern zu können. Dieser muß auf die Anforderungen des Marktes reagieren und seine Leistungserbringung darauf abstimmen. Der Markt verlangt die termin-, preis- und sachgerechte Bereitstellung von Produkten. Ihre Herstellung hängt von vielen Faktoren ab. Ein entscheidender ist die Qualität. Qualität hat bereits seit Beginn der Industrialisierung eine wesentliche Rolle in der Produktion gespielt. Oftmals war aber die Fähigkeit, eine Leistung überhaupt erbringen zu können und termingerecht und in der erforderlichen Menge zu produzieren als wichtiger erachtet worden. Die Internationalisierung und Öffnung der Märkte bei vorhandenem Überangebot läßt heutzutage eine Differenzierung gegenüber Konkurrenzprodukten meistens nur noch durc h die Qualität zu. Der Zwang des Marktes zu mehr Qualität ist in vielen Fällen Ursache für ihre steigende Bedeutung. Die Entscheidung zu mehr Qualität mit systematischen Methoden in der Produktion hat aber auch gezeigt, daß direkte wirtschaftliche Vorteile entstehen. Die Sicherstellung der vom Kunden definierten Produktqualität ist eine Herausforderung, der sich jeder Produktionsbetrieb stellen muß.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-13835.html