Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Expertensysteme im Instandhaltungsbereich - Realität, Entwicklungsrichtungen und zukünftige Anwendungsbereiche

 
: Jacobi, H.-F.

Instandhaltungssoftware - Realität und Vision
Köln: Verlag TÜV Rheinland, 1990
ISBN: 3-88585-730-8
S.209-242
Österreichisches Instandhaltungsforum <6, 1990, Salzburg>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Diagnoseprogramm; Diagnosesystem; Entwicklungsphase; Expertensystem; Knowledge Engineering; Künstliche Intelligenz; modellbasierte Diagnostik; Problemlösung

Abstract
Ausgehend von der Beantwortung der Fragestellung - Was ist ein Expertensystem und wie ist es zu entwickelt? - wird die Expertensystemrealität in Produktionsunternehmen nach unterschiedlichen Gesichtspunkten beschrieben. Zunächst werden die "passenden Problemklassen" für den Expertensystemeinsatz formuliert. Ein weiterer Gesichtspunkt ist die Gliederung der Expertensystem-Anwendungen nach betrieblichen Funktionsbereichen. So wurde als Ergebnis zweier Literaturrecherchen der Instandhaltungsbereich mit der Problemklasse "Diagnose" als wesentliches Einsatzgebeit ausgewiesen. Die festzustellende Ernüchterung beim Thema Expertensystem läßt sich auf grundsätzliche Schwierigkeiten sowohl bei der Entwicklung als auch beim Einsatz zurückführen (Verfügbarkeit des Experten, Entwicklungsdauer, Aufwandschätzung usw.). Bei den zukünftigen Entwicklungsarbeiten steht die Lösung dieser erkannten Probleme an. Insbesondere ist die Einbettung der Expertensysteme in das betriebliche DV-Umfeld (Sprachen, Da tenbanken) Gegenstand von Forschungsanstrengungen. Darüber hinaus zeichnet sich ein neues Informations-Instrument ab: Neuronale Netze zur Verbesserung der Diagnose.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-13584.html