Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Erprobt und ausgezeichnet. Mikroperforierte Folien-Absorber

 
: Fuchs, H.V.; Zha, X.; Nocke, C.

Bauphysik 21 (1999), Nr.1, S.34-38 : Ill., Lit.
ISSN: 0171-5445
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IBP ()
acoustics; airborne sound; Akustik; architectural acoustics; Bauakustik; Bauphysik; building physics; ceiling; Decke; foil; Folie; impact sound; Körperschall; Lärm; Luftschall; noise; protection against sound; Schalldämmung; Schallpegel; Schallschutz; sound insulation; sound level; structure-borne sound; traffic noise; Trittschall; Verkehrslaerm

Abstract
Es wird ein alternatives, faserfreies Absorber (ALFA)-Bauteil aus transparenter Kunststoff-Folie vorgestellt. In seiner leichten, flexiblen und transparenten Ausfuehrung als MICROSORBER, eignet es sich besonders gut zur schallschluckenden Behandlung harter Oberflaechen z. B. aus Holz, Glas, Marmor oder Beton. Der mikroperforierte Folien-Absorber wird bevorzugt in zwei Lagen im Abstand von 100 bis 200 mm zur jeweiligen Wand oder Decke montiert. Durch die gut hinterlueftete Konstruktion wird Tauwasserbildung an Aussenbauteilen vermieden. Der vergleichsweise niedrige Preis und die unauffaellige, attraktive Erscheinung der neuartigen Absorber ermoeglichen Massnahmen zum Schallschutz und zur Verbesserung der Raumakustik auch in grossen Hallen und Atrien, die bisher ueblicherweise schallhart belassen werden. Die erstmalige Umsetzung dieser Technologie in einem imposanten Freizeitzentrum in Guetersloh ueberzeugt akustisch und optisch in gleichem Masse. Sie wurde auf dem Bauphysik-Kongress 199 8 mit dem ALFA-Preis ausgezeichnet.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-13028.html