Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ermittlung von Verpackungskosten

 
: Lange, V.

Logistikgerechtes Verpacken von Industriegütern. Tagungsband
1990
11 S.
Logistikgerechtes Verpacken von Industriegütern <1990, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Folgekosten; Kostensenkung; Logistikkosten; Verpackungsentscheidung; Verpackungskosten; Verpackungskostenanalyse; Verpackungskostenarten; Verpackungsverordnung

Abstract
Die Verpackung wurde in der Vergangenheit kaum als Rationalisierungsobjekt betrachtet. Jede Unternehmung sieht sich heute mit dem Problem konfrontiert, für ihre Produkte unter Berücksichtigung von Gesetzen und Vorschriften in technischer und in ökologischer Hinsicht eine optimale Verpackung zu wählen, die auch ökonomischen Kriterien genügt. Insbesondere die vom Umweltminister geplante Verpackungsverordnung wird zukünftig erheblichen Einfluß auf unternehmerische Verpackungskonzepte nehmen. Dabei reicht es nicht mehr aus, nur den Materialflußstrom bis hin zum Kunden zu betrachten, sondern es müssen auch solche Kosten in die Kalkulationen integriert werden, die nach der Auslieferung anfallen bis der Materialflußkreislauf geschlossen ist. Erste Voraussetzungen zur Verpackungskostenanalyse ist die Kenntnis der Verpackungskostenarten. Außer den traditionell erfaßten Kosten wie z.B. Personalkosten und Verpackungsmaterialkosten sind auch beispielsweise Maschinen-, innerbetriebliche Transport-, Lager-, Raum-, Folgekosten sowie Kosten für Mehrwegverpackungen zu berücksichtigen. Die Verpackungsverordung wird insbesondere bei den Folgekosten und den Kosten für Mehrwegverpackungen ihre Auswirkungen zeigen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-13016.html