Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Enzymtechnologie und nachwachsende Rohstoffe

 
: Kulbe, K.-D.

Nachrichten aus Chemie, Technik und Laboratorium 36 (1988), Nr.6, S.612-623
ISSN: 0341-5163
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IGB ()
Biotechnologie; biotechnology; cofactor regeneration; Cofaktor-Regeneration; Kohlenhydrattransformation; membrane technology; Membrantechnologie; transformation of carbohydrates

Abstract
Biotechnologie bedeutet die Nutzung biologisch katalysierter Prozesse in der industriellen Produktion. Dazu werden entweder lebende Mikroorganismen, pflanzliche oder tierische Zellen und Gewebe oder subzelluläre, biologisch aktive Strukturen, wie Zellorganellen oder Enzyme, eingesetzt. In vielen Fällen sind die ingenieurwissenschaftlichen Aspekte der Biotechnologie bisher nicht ausreichend berücksichtigt worden. Oberstes Ziel sollte die Entwicklung von Reaktoren sein, welche die vom jeweiligen biologischen System gestellten Anforderungen an die Produktions- oder Reaktionsbedingungen optimal erfüllen. Auch bei der Bereitstellung von Aufarbeitungsverfahren für die zu gewinnenden Produkte zeigt sich erneut der interdisziplinäre Charakter der modernen Biotechnologie. Man versucht, durch intelligente Abstimmung von eigentlicher Reaktionstechnik mit möglichst weitgehender Integration schonender Aufarbeitungsschritte in den Bioreaktor selbst eine optimale Produktausbeute unter wirtschaftlich akzeptablen Bedingungen zu erreichen. Besonders Membranverfahren in Kombination mit klassischen Grundoperationen haben sehr gute Zukunftsaussichten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-12683.html