Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklungstendenzen bei zerstörungsfreien Prüfungen

 
: Fischer, K.; Kröning, M.

Deutsches Atomforum e.V. -DAtF-:
High Serve '90. Service für die Kerntechnik
Freiburg: INFORUM Verlag, 1991
ISBN: 3-926956-10-0
S.121-135
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IZFP ()
Druckbehälterprüfung; Fehlergrößenbestimmung; Kerntechnik; Rekonstruktionsverfahren; Ultraschall; Wärmemikroskop; wiederkehrende Prüfung; Wirbelstrom; zerstörungsfreie Prüfung

Abstract
Die Entwicklungstendenzen der zerstörungsfreien Prüfverfahren werden bestimmt durch den zunehmenden Wunsch, wirtschaftlich die Gebrauchseignung bzw. die Betriebssicherheit technischer Produkte und Anlagen nachzuweisen. Genutzt werden neben den verfügbaren meß- und gerätetechnischen Möglichkeiten das wachsende physikalische Verständnis zur Fehlerdarstellung für eine belastbare Fehleraussage, wobwi über die zunehmende Integration der zerstörungsfreien Prüfung Prüfzeitpunkte, Prüfumfänge und Prüftiefe an die Erfordernisse anpaßbar werden. An Beispielen zur Entwicklung von zerstörungsfreien Prüfverfahren für wiederkehrende Prüfungen in kerntechnischen Anlagen wird diese Entwicklung dargestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-12580.html