Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklungsstand des Laserstrahlschweißens von Blechwerkstoffen für den Automobilbau

 
: Behler, K.; Beyer, E.

Blech Rohre Profile 39 (1992), Nr.12, S.1008-1011 : Abb.,Lit.
ISSN: 0006-4688
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ILT ()
Fügelinie; Kapillare; Kohlenstoffgehalt; Konvektion; Laserstrahlschweißen; Laserstrahlung; Metalldampfdruck; Plasma-Stichloch-Verfahren; Prozeßgeschwindigkeit; Tiefschweißen; Überlappkonfiguration

Abstract
Das Schweißen mit Laserstrahlen wurde innerhalb der letzten Jahre im Bereich der Automobilproduktion bei speziellen Anwendungsfällen in die industrielle Fertigung integriert und hat sich dort bewährt. Die Wirtschaftlichkeit dieses Verfahrens wird durch die bekannten Vorteile, wie hohe Prozeßgeschwindigkeit, konzentrierte und geringe Energieeinbringung, gute Nahtqualität, hohe Verfügbarkeit, gute Automatisierbarkeit, flexible Einsatzmöglichkeiten, gute Zugänglichkeit trotz der hohen Investitionskosten ermöglicht. Insbesondere, wenn die verfahrenspezifischen Randbedingungen bereits bei Konstruktion, Planung und Fertigung berücksichtigt werden, wird die Nutzung dieses Verfahrens in weiteren Anwendungsbereichen der Automobilindustrie in wirtschaftlicher und qualitätstechnischer Hinsicht sinnvoll.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-12565.html