Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Elastischen Materialkonstanten III. Ordnung und ihr Nutzungspotential in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung

 
: Schneider, E.; Zimmer, M.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
10 Jahre Vereinigung der ZfP in Deutschland. Band 1 : Celle, 10. - 12. Mai 1999. Jahrestagung 1999 Zerstörungsfreie Materialprüfung
1999 (DGZfP-Berichtsbände 68)
ISBN: 3-931381-27-7
S.149-162
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (Jahrestagung) <1999, Celle>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
elastic constants; elastic property; elastische Eigenschaft; elastische Konstante; nondestructive testing; Werkstoffprüfung; zerstörungsfreie Prüfung

Abstract
Die elastischen Werkstoffkonstanten II. Ordnung Elastizitätsmodul- und Schubmodul beschreiben das elastische Verhalten von Werkstoffen in zumeist ausreichender erster Näherung. Das tatsächliche elastische Verhalten realer Werkstoffe weicht aber von dem linearen elastischen verhalten ab. Die elastischen Konstanten III. Ordnung sind ein Maß für diese Abweichung; sie beschreiben das tatsächliche nicht-lineare elastische Verhalten von Werkstoffen. In experimentallen Untersuchungen an Stahlproben wurden Korrelationen zwischen den elastischen Konstanten III. Ordnung und den Werkstoffkennwerten streckgrenze und Zugfestigkeit festgestellt. Noch schärfer korrelieren verschiedene Kombinationen von elastischen Konstanten II. und III. Ordnung mit den genannten Kennwerten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-11580.html