Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einfluß der Preisgestaltung leistungsgebundener Energieträger auf die rationelle Energienutzung. Ein internationaler Vergleich

 
: Brand, M.

Siefen, H.; Spierer, C.:
Rationelle Energieverwendung in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz und in Norwegen. Berichte von zwei internationalen Workshops
Essen: Verlag TÜV Rheinland, 1989 (Schriftenreihe der Gesellschaft für Energiewissenschaft und Energiepolitik e.V)
ISBN: 3-88585-659-X
S.92-106
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer ISI ()
internationaler Vergleich; Kostenorientierung; Preisgestaltung; rationelle Energienutzung; saisonaler Gasttarif; Tarifstruktur; Wirtschaftlichkeit; zeitvariabler Stromtarif

Abstract
In Hinblick auf die Diskussion zur Novellierung der Bundestarifordnung Elektrizität ist die Kostenorientierung von Preisstrukturen leistungsgebundener Energieträger zu überprüfen. Statt an fixen und variablen Erzeugungs- und Verteilungskosten sollten sich diese Preisstrukturanalysen an den langfristigen Grenzkosten orientieren. Ein internationaler Vergleich zeigt die große Bandbreite von Tarifstrukturen. Je geringer fixe Grundpreisanteile ausfallen, umso größer ist die Wirtschaftlichkeit von Investitionen rationeller Energienutzung. Tarifversuche mit zeitvariablen linearen Stromtarifen sind bereits im Saarland und in Freiburg angelaufen. Simulationen zeigen, daß man spürbare Reaktionen von privaten Haushalten erwarten kann. Für Gas und Fernwärme werden ähnliche Feldversuche mit saisonalen Tarifen gefordert, die die hohen Speicherkosten berücksichtigen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-10892.html