Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

In einem Medium laufende Reibschicht

Friction layer used for synchronous rings, coupling lamellae, brakes and bearing plates in automobiles has a network structure made from irregularly distributed channel-like recesses joined together.
 
: Gebhard, F.; Holdenried, M.; Schneider, L.; Walther, G.; Weißgärber, T.

:
Frontpage ()

DE 2002-10239093 A: 20020826
DE 2002-10239093 A: 20020826
WO 2003-EP9365 A: 20030823
DE 10239093 A1: 20040318
F16D0069
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Reibschicht fuer zwei sich gegenueberliegende sowie aufeinander zu- und voneinander wegbewegbare und dabei umlaufende Reibteile, wobei wenigstens ein Reibteil aus einer auf einem Traeger starr angeordneten Reibschicht besteht und sich zwischen der Reibschicht und dem dazugehoerigen Reibteilgegenstueck ein Medium befindet. Die Materialbestandteile der Materialzusammensetzung fuer die Reibschicht aus Verbundwerkstoff, weiteren Zusaetzen und seiner Bindemittelzusammensetzung sind derart ausgewaehlt, dass die Materialzusammensetzung und damit die Reibschicht durch die Waermebehandlung zu ihrer Fertigstellung hervorgerufene ausgepraegte Schwundeigenschaften und Schwund gegenueber dem Material des Traegers der Reibschicht aufweist. Durch den Schwundvorgang wird waehrend der Waermebehandlung der Reibschicht eine Netzstruktur aus unregelmaessig verteilten und direkt untereinander verbundenen kanalartigen Vertiefungen in der gesamten Reibschicht ausgebildet.

 

DE 10239093 A UPAB: 20040418 NOVELTY - Friction layer has a network structure made from irregularly distributed channel-like recesses joined together. USE - Used for synchronous rings, coupling lamellae, brakes and bearing plates in automobiles. ADVANTAGE - The friction layer has high wear resistance and good temperature resistance.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PP-1374.html