Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zur Detektion von Materialdiskontinuitaeten in einem Pruefkoerper

Material discontinuity detection device for pipeline using detection of reflected ultrasound waves propagated in pipeline contained in static magnetic field.
 
: Nichiforenco, J.; Boulavinov, A.; Kroening, M.; Rockstroh, B.

:
Frontpage ()

DE 2002-10241831 A: 20020909
DE 2002-10241831 A: 20020909
EP 2003-020090 A: 20030904
DE 10241831 B3: 20040129
EP 1396720 A2: 20040310
G01N0029
G01N0029
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IZFP ()

Abstract
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung bzw. ein Verfahren zur Detektion von Materialdiskontinuitaeten in einem Pruefkoerper, insbesondere einer Rohrleitung, mit zumindest einem elektromagnetischen Ultraschallsender, der wenigstens eine Spule und wenigstens einen Permanentmagneten vorsieht und zur Anregung von Ultraschallwellen im Pruefkoerper ausgebildet ist, wenigstens einem Ultraschallempfaenger, der wenigstens eine Spule und wenigstens einen Permanentmagneten vorsieht und der zur Detektion von innerhalb des Pruefkoerpers reflektierten Ultraschallwellen ausgebildet ist sowie einer Magnetisierungseinheit, durch die im Pruefkoerper ein magnetisches Feld erzeugbar ist. Die erfindungsgemaesse Vorrichtung bzw. das Verfahren zeichnen sich dadurch aus, dass der wenigstens eine Permanentmagnet des Ultraschallsenders sowie -empfaengers die Magnetisierungseinheit darstellt, dass die Spule des wenigstens einen Ultraschallsenders und/oder -empfaengers in Art einer Rechteckspule mit zwei gegenueberliegenden laengeren sowie kuerzeren Spulenseiten derart ausgebildet ist, dass wenigstens eine laengere Spulenseite der Rechteckspule zumindest teilweise von dem wenigstens einen Permanentmagneten ueberdeckt ist, dass der wenigstens eine Permanentmagnet wenigstens zwei gegenueberliegende geradlinige Seitenkanten aufweist und derart zur Rechtecksspule angeordnet ist, dass die geradlinigen Seitenkanten senkrecht zur laengeren Seite der Rechtecksspule orientiert sind, dass wenigstens zwei benachbarte ...

 

DE 10241831 B UPAB: 20040218 NOVELTY - The device has an electromagnetic ultrasound transmitter (3) with a rectangular coil and a permanent magnet used for propagation of ultrasound waves (5a) in the pipeline (1) and an ultrasound receiver (4) with a rectangular coil and a permanent magnet for reception of reflected ultrasound waves (5b). At least one of the permanent magnets is used for providing a static magnetic field in the pipeline, the longer sides of the permanent magnets extending perpendicular to the longer sides of the rectangular coils. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM for a material discontinuity detection method is also included. USE - The material discontinuity detection device is used for non-destructive checking of a pipeline. ADVANTAGE - Device has large measuring region in both axial and peripheral directions.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PP-1357.html