Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Das Modell wandlungsfähiger Auftragsmanagementsysteme als Analyse- und Gestaltungsrahmen in Veränderungsprozessen

 
: Balve, P.

Milling, P. ; Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialkybernetik:
Entscheiden in komplexen Systemen : Wissenschaftliche Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialkybernetik vom 29. und 30. September 2000 in Mannheim
Berlin: Duncker und Humblot, 2002 (Wirtschaftskybernetik und Systemanalyse 20)
ISBN: 3-428-10683-0
S.207-220
Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialkybernetik (Wissenschaftliche Jahrestagung) <2000, Mannheim>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Veränderungsprozess; Auftragsmanagement; ERP-System; Auftragsbearbeitung

Abstract
Angesichts der sich ständig wandelnden Marktbedingungen und Kundenanforderungen müssen heutige Produktionsunternehmen immer häufiger Veränderungsprozesse durchlaufen bzw. diese aktiv in Angriff nehmen. In der Regel ist dabei auch das Auftragsmanagementsystem mit seinem ERP-System, den Planungs- und Steuerungsmethoden sowie dem Planungsprozess tangiert und muss sich ebenfalls wandeln. Somit haben wir es mit einem komplexen, unter Zeit- und Kostendruck ablaufenden Veränderungsprozess zu tun, der in der Regel von einem multidisziplinär besetzten Team zu bewältigen ist. Als Zielkategorie der Gestaltung ist dabei nicht nur die Wiederherstellung oder Steigerung der kurzfristigen Effizienz des operativen Auftragsmanagements relevant, sondern auch dessen langfristige Wandlungs- und Lebensfähigkeit.
Der Beitrag schlägt vor, den Wandlungsprozess selbst als Problemlösungsprozess zu interpretieren. Als gemeinsamer Bezugsrahmen der interdisziplinären Diskussion im Rahmen dieses Prozesses dient das Modell wandlungsfähiger Auftragsmanagementsysteme, eine Konkretisierung des Beer'schen VSM für das Auftragsmanagement. Mit Hilfe dieses Rahmenmodells können die zunächst beziehungslos nebeneinander stehenden, typischerweise disziplingebundenen Analyseergebnisse und Gestaltungvorschläge sowie deren Bewertung zusammengeführt und ganzheitlich diskutiert werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-9777.html