Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein skalierbares Modell zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Anpassungsinvestitionen in ergebnisverantwortlichen Fertigungssystemen

 
: Briel, R. von

Heimsheim: Jost-Jetter Verlag, 2002, 183 S.
Zugl.: Stuttgart, Univ., Diss., 2002
IPA-IAO Forschung und Praxis, 352
ISBN: 3-931388-81-6
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer IPA ()
Wirtschaftlichkeitsbeurteilung; Modell; Fertigungssystem; Investition; Wirtschaftlichkeit; Kosten

Abstract
Aufgabenstellung:
Bei Investitionsvorhaben in Fertigungssystemen werden in der Zukunft aufgrund einer erhöhten Rekonfigurierbarkeit der technischen Ressourcen Anpassungsinvestitionen von signifikanter Bedeutung sein. Von der Marktseite her wird für die technische Produktionssystemplanung der Zwang zum genaueren Nachweis des wirtschaftlichen Vorteils eines Investitionsvorhaben aufgrund zunehmender Margenreduktion, Alternativinvestitionsmöglichkeiten, und komplexen Ursache-Wirkungszusammenhänge in Fertigungssystemen in Augenblick deutlich erhöht. Auf der Basis dieses Umfelds ist es die Aufgabe der Arbeit ein Modell zu Wirtschaftlichkeitsbewertung zu entwickeln, auf der Basis dessen aus den unmittelbaren Veränderungen der Prozesse in einem Fertigungssystem auf die wirtschaftliche Vorteilhaftigkeit des Anpassungsinvestition für das Fertigungssystem und das Unternehmen mit einer hohen Präzision geschlossen werden kann.

Stand der Technik:
Aus der Sicht des Standes der Technik reichen die allgemeinen Modelle zur Wirtschaftlichkeitsbewertung nicht aus, um die erhöhte Genauigkeit der Bewertung sicherzustellen. Grund hierfür ist die Verwendung agregiert monetärer Daten als Inputdaten der Bewertung. Die für die Bewertung von Investitionen in Fertigungssystemen von der produktionstechnischen Seite entwickelten Modelle sind weder auf die Veränderung von Subsystemen in einem übergeordneten Gesamtsystem abgestimmt noch decken sie den gesamten Lebenslauf der Anpassungsinvestition ab. [...]

Lösungsansatz und eigene Leistung:
Die vorliegende Arbeit verfolgt das Ziel, ein Modell zu entwickeln, das Informationen auf der Skala der Prozessplanung als Modellinput aufnimmt und diese auf die Planungsebene der strategischen Planung transformiert. [...]

Anwendung des Verfahrens:
Zum Nachweis der Anwendbarkeit und dem Ausweis der Möglichkeiten wurde mit dem entwickelten Modell eine Anpassungsinvestition im industriellen Einsatz in der spanenden Fertigung untersucht und bewertet.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-9746.html