Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Hauptkriterium für Dentalimplantate ist die mechanische Belastbarkeit

 
: Jaeger, R.

Maschinenmarkt. MM, das Industriemagazin (2009), Nr.20, S.70-72
ISSN: 0341-5775
ISSN: 0025-4509
ISSN: 1867-9722
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IWM ()
Dentalimplantat; Oberflächenkompatibilität; Strukturkompatibilität; Ermüdung; Zuverlässigkeit; ISO 14801

Abstract
Oberflächen- und Strukturkompatibilität sind zwei Hauptanforderungen an Dentalimplantate. Beides lässt sich jedoch nicht ohne Kompromisse erreichen. Grund dafür ist die hohe mechanische Wechselbelastung der Implantate. Die Kerbwirkung einer rauen Implantatoberfläche, die aufgrund der Verankerung im Knochengewebe notwendig ist, senkt die Ermüdungsfestigkeit. Wichtig ist daher eine frühzeitige Ermittlung der Belastbarkeit des Implantatwerkstoffs.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-97272.html