Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Fahrerschläfrigkeit bei Reisebusfahrern

 
: Geißler, B.; Meinken, K.; Hagenmeyer, L.; Muttray, A.

Gesellschaft für Arbeitswissenschaft -GfA-:
Arbeit, Beschäftigungsfähigkeit und Produktivität im 21. Jahrhundert : Bericht zum 55. Kongress der Gesellschaft vom 4.- 6. März 2009
Dortmund: GfA-Press, 2009
ISBN: 978-3-936804-07-9
S.403-405
Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Kongress) <55, 2009, Dortmund>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IAO ()

Abstract
Fahrerschläfrigkeit stellt eine besondere Gefährdung für die Verkehrssicherheit dar. In einer Feldstudie haben wir untersucht, in welchem Ausmaß Schläfrigkeit im Arbeitsalltag von Reisebusfahrern auftritt. 12 Fahrer (28%) schliefen während des Pupillographischen Schläfrigkeitstest ein, davon 2 nur in der Messung vor der Fahrt, 1 Fahrer sowohl vor als auch nach der Fahrt und 9 Fahrer nur nach der Fahrt. Auch in der subjektiven Einschätzung der Schläfrigkeit zeigte sich, dass die Fahrer über die Fahrt zunehmend schläfriger wurden. Nach Fahrtende betrug das 3. Quartil in der Karolinska Schläfrigkeitsskala 7. Diese Ergebnisse weisen auf eine erhöhte Schläfrigkeit und somit auf ein erhöhtes Unfallrisiko hin. Da es sich bei dem untersuchten Kollektiv um eine positive Selektion handelt, ist in der Grundgesamtheit der Reisebusfahrer von einer wesentlich höheren Gefährdung auszugehen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-95617.html