Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

3DTV: Internationale Aktivitäten und Standards. Formate, Codierung und Übertragung

3DTV - International activities and standards. Formats, coding, and transmission
 
: Smolic, A.; Kauff, P.; Schäfer, R.; Wiegand, T.; Ohm, J.R.

FKT 63 (2009), Nr.4, S.158-164
ISSN: 1430-9947
ISSN: 0015-0142
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer HHI ()
dreidimensionales Fernsehen; dreidimensionale Darstellung; Bildformat; Datenformat; Bildcodierung; internationale Normung; Trend (Entwicklung); Schärfentiefe; Tiefenauflösungsvermögen; Stereoskopie; Forschungsprojekt; Europäische Gemeinschaft; stereoskopisches Sehen

Abstract
Eine Vielzahl von Fachleuten und internationalen Gremien befasst sich zur Zeit mit der Ausarbeitung von Spezifikationen für 3D-Videoformate, um einen Massenmarkt zu eröffnen und das 3D-Video auch für Heimanwendungen interessant zu machen. Dazu zählen auch das deutsche Projekt PRIME und EU-Projekte, die im 3D Media Cluster organisiert sind. Ausgehend vom klassischen Stereo-Video mit einem Tiefeneindruck durch die Bereitstellung von einem Bild für jedes Auge, wird ein Überblick über vorhandene und in Entwicklung befindliche 3D-Videoformate gegeben. Dazu zählen das Multiview-Video mit festem Kameraabstand, Video-Plus-Tiefe mit einer pixelgenauen Tiefenkarte für die Blickwinkel-Synthese des zweiten Bildes zusätzlich zum Videosignal, Multiview-Video-Plus-Tiefe mit einem größeren Blickpositionsabstand, Layered-Depth-Video mit Tiefenkarte und zusätzlicher Hintergrundschicht, die verdeckte Bildinhalte enthält, und Depth-Enhanced-Stereo als eine Erweiterung von Stereo-Video mit einer um Tiefen- und Verdeckungsdaten erweiterten Möglichkeit.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-94167.html