Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Auszüge europäischer F&T-Abkommen nach thematischen Stichpunkten

 
: Grigoleit, S.; Schulze, J.; Sondermann, M.

Euskirchen: Fraunhofer INT, 2005, 72 S.
Deutsch
Bericht
Fraunhofer INT ()

Abstract
Am Fraunhofer INT wurde im März 2005 ein Bericht über aktuelle Tendenzen und Entwicklungen rund um die neue Europäische Verteidigungsagentur EDA / EVA verfasst. Mit den Grundlagendokumenten zur Errichtung dieser Agentur, insbesondere dem Joint Action Programme vom 12.07.2004, wurde den bestehenden europäischen Abkommen und Memoranden zur Abwicklung von forschungs- und technologieorientierten transnationalen Projekten im wehrtechnischen Bereich ein Weiteres hinzugefügt.
Trotz teilweise ähnlicher Ausrichtungen bzgl. Aufgaben und Pflichten der Mitglieder oder bzgl. der Steuerung von Projekten, gibt es dennoch eine Reihe von Unterschieden zwischen den einzelnen Abkommen. Beispielsweise sei hier herausgestellt, dass einige Abkommen den Punkt "just retour" ausdrücklich erwähnen und zumindest in Ausnahmefällen als Handlungsanweisung implementieren (OCCAR), während andere diesen Punkt entweder offen lassen (EDA) oder zwar erwähnen, jedoch gleichzeitig nicht als Arbeitsgrundlage empfehlen (LoI6).
Um in der Fülle der mittlerweile existierenden Abkommen und Memoranden einen Überblick zu behalten, insbesondere in zeitkritischen Situationen, wurde der vorliegende Übersichtsbericht erstellt. Nach thematischen Stichpunkten wurden das Joint Action Programme der EDA, das LoI6 Framework Agreement, das ERG1, das Europa MoU, die bilateralen MoUs der BRD mit Frankreich, Kanada, Schweden, UK und den USA sowie die OCCAR Convention untersucht und die entsprechenden Passagen tabellarisch in Auszügen dargestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-93260.html