Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Faseroptische Rundheitsmessung von Bohrlöchern mit kleinem Durchmesser

Roundness measurements of boreholes with small diameters using a fiber-optic sensor
 
: Schmitt, R.; König, N.; Depiereux, F.

:

Technisches Messen : TM 75 (2009), Nr.12, S.641-646
ISSN: 0340-837X
ISSN: 0171-8096 (Print)
ISSN: 2196-7113 (Online)
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPT ()
Rundheit; Bohrlochinspektion; kurzkohärente Interferometrie; miniaturisierte Messsonde; Zylindrizität

Abstract
Für Rundheitsmessungen entsprechen taktile Messsysteme dem Stand der Technik. Jedoch verbietet sich in vielen Fällen die taktile Antastung von Materialien, welche leicht deformiert oder sogar beschädigt werden können. Messungen in kleinen Kavitäten wie Sub-Millimeter-Bohrungen sind wegen der Größe von taktilen Tastern gänzlich unmöglich. In diesem Beitrag wird ein System für die Rundheitsmessung beschrieben, dessen faseroptische Sonde bis zu einem Durchmesser von 800 ?m und kleiner miniaturisiert werden kann. Das Messprinzip basiert auf der kurzkohärenten Interferometrie und erlaubt die schnelle, berührungsfreie und hochpräzise Messung der Rundheit und Zylindrizität von Bohrlöchern.

 

Tactile probing systems are state-of-the-art for roundness measurements. However, the inspection of materials that can easily be deformed or even damaged often prohibits tactile probing. Measurements inside small cavities like sub-millimeter boreholes are often impossible, because of the large diameter of tactile probe tips. Within this work a fiber-optic system for roundness measurements is described. The sensing probe can be miniaturized down to diameters of 800 mu m or even below. As the measuring principle is based on low-coherence interferometry, the system provides fast, non-tactile, and highly accurate measurements of the inner roundness and cylindricity of small boreholes.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-91229.html