Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Strategien zur nachhaltigen energetischen Nutzung von Biomasse in ausgewählten Modellregionen

BioRegio, Regionale Umsetzungen zur Nutzung des im Rahmen der ökologischen Begleitforschung / ZIP Biomasse entwickelten nationalen Werkzeugs für die Politikberatung "Stoffstromanalyse zur nachhaltigen energetischen Nutzung von Biomasse" ; Forschungsprojekt gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU); Endbericht
Strategies for a sustainable energetic utilisation of biomass in chosen model regions: Regional applications for the utilisation of the national policy advisory tool developed in the ecological concomitant research / ZIP-Biomasse "Material flow analysis for the sustainable energetic utilisation of biomass"
 
: Baur, F.; Bemmann, U.; Müller, N.; Ziegler, C.; Fritsche, U.R.; Effinger, A.; Hünecke, K.; Rausch, L.; Thrän, D.; Langheinrich, C.; Lenz, V.; Scholwin, F.; Schneider, S.; Witt, J.; Wosik, M.; Hiebel, M.; Krassowski, J.; Stahl, E.; Heck, P.; Hoffmann, D.; Gebhardt, R.; Wern, B.
: Projektträger Jülich -PTJ-; Institut für ZukunftsEnergieSysteme gGmbH -IZES-, Saarbrücken; Öko-Institut e.V., Freiburg; Institut für Energetik und Umwelt gGmbH -IE-, Leipzig; Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik -UMSICHT-, Oberhausen; Institut für Angewandtes Stoffstrommanagement -IFAS-, Birkenfeld

Saarbrücken: IZES, 2007, XIII, IX, 136 S.
Reportnr.: FKZ 0329952
Reportnr.: FKZ 0329952 A
Deutsch
Bericht
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
Germany; biomass utilisation; energetic utilisation; bioenergy; sustainability; Global Emission Model for Integrated Systems (GEMIS); model region; development, regional; scenario; added value, regional; actors network; Deutschland; Biomassenutzung; energetische Verwertung; Bioenergie; Nachhaltigkeit; Globales Emissions-Modell Integrierter Systeme (GEMIS); Modellregion; regionale Entwicklung; Szenario; regionale Wertschöpfung; Akteurnetzwerk

Abstract
"Im Rahmen des vom Bundesumweltministerium geförderten Forschungsvorhabens "BioRegio - Strategien zur nachhaltigen energetischen Nutzung von Biomasse in ausgewählten Modellregionen" wurden die regionalen Anhängigkeiten bei der Initiierung und Umsetzung einer nachhaltigen energetischen Nutzung von Biomasse im Zusammenhang mit einer Anwendung rechnergestützter Beratungsinstrumente untersucht. In diesem Zusammenhang fand insbesondere eine Weiterentwicklung, Analyse und Bewertung folgender Sachverhalte statt:
* Differenzierte Betrachtung regionaler Abhängigkeiten der Biomasse-Nutzung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Ausgangssituationen (insbesondere regionalspezifische Potenziale)
* Optimierung der rechnergestützten Biomasse-Beratungstools aus dem vorangegangenen "ZIP-Stoffstromprojekt" im Kontext einer regionalen Anwendung (Zielgruppe: regionale politische Entscheidungsträger)
* Analyse des Aufbaus und der Dynamik regionaler Akteursnetzwerke
* Entwicklung konkreter regionaler Biomasse-Szenarien unter Berücksichtigung diversifizierter (Struktur-) Kriterien auf Basis
der Modell-Regionen
* Untersuchung der aus Bioenergie-Projekten potenziell resultierenden regionalen Wertschöpfung
*Entwicklung konkreter, regionaler Biomasse-Nutzungsstrategien und Handlungskorridore unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Wechselwirkungen
* Aufzeigen möglicher Hemmnisfaktoren bei der regionale Projektumsetzung
Die Untersuchungen wurden in 6 ausgewählten Modellregionen, welche sich hinsichtlich der geografischen, wirtschaftlichen und demografischen Rahmenbedingungen sowie der bislang realisierten Bioenergieprojekte stark unterscheiden, durchgeführt. Es erfolgte eine Unterstützung/Lenkung durch Beiräte auf projekt- und regionaler Ebene sowie durch Expertenworkshops.
Als Ziel wurden für alle Modellregionen eine optimierte Biomasse - Nutzungsstrategien herausgearbeitet."

 

"Within the research project "BioRegio - Strategies for a sustainable energetic utilisation of biomass in chosen model regions", which was funded by the German Federal Environment Ministry, the regional dependencies by the initiation and implementation of sustainable energetic utilisation of biomass was investigated in connexion with an application of computer-based advisory tools. In this context especially the following issues were advanced, analysed and evaluated:
* Sophisticated analysis of regional circumstances for biomass utilisation addressing different initial positions (especially regional specific potentials)
* Optimisation of computer-based advisory tools of the prior performed "ZIP material flow project" in the context of a regional-based application (target group: regional political decision makers)
* Analysis of the structure and dynamics of regional actor networks
* Development of concrete regional biomass-scenarios considering diversified (structure) criteria based on the model regions
* Investigation of the regional added value based on biomass projects
* Development of concrete regional biomass utilisation strategies and action corridors considering especially the ecological and economical interactions
* Identification of potential restraints by the regional project implementation
The investigation was conducted in 6 chosen model regions, which were differing in their geographic, economic and demographic basic conditions and with regard to the so far realised bioenergy projects. The actions were supported / channelled by contributions on project- and regional level and by expert workshops.
As a result, optimised biomass utilisation strategies were developed for each model regions."

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-89378.html