Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Was kosten Fehler am Band?

Fehler-Prozess-Matrix (FPM) als Ergänzung zur FMEA
 
: Schloske, Alexander; Henke, Jürgen; Schulz, Torsten

Qualität und Zuverlässigkeit : QZ 51 (2006), Nr.4, S.41-44
ISSN: 0033-5126
ISSN: 0720-1214
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
FMEA; Fehler-Prozess-Matrix (FPM); Fertigung; Fehlermöglichkeitsanalyse

Abstract
Die Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA) hat sich als ein wirkungsvolles Tool zur Fehlervermeidung in produzierenden Unternehmen etabliert. Es fehlen jedoch die monetäre Fehlerbewertung sowie die durchgängige Bewertung von Prüfplänen. Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) hat gemeinsam mit der Motorenplanung der BMW AG die Fehler-Prozess-Matrix (FPM) entwickelt, um diese Lücke zu schließen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-88676.html