Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vertrauliche Verarbeitung staatlich eingestufter Information - die Informationstechnologie im Geheimschutz

 
: Gericke, W.; Thorleuchter, D.; Weck, G.; Reiländer, F.; Loß, D.

:
Postprint urn:nbn:de:0011-n-874545 (81 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 1bd84ea92c3af005f170c6b4b54fb2b0
Erstellt am: 30.6.2011

Volltext ()

Informatik-Spektrum 32 (2009), Nr.2, S.102-109
ISSN: 0170-6012
ISSN: 1432-122X
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer INT ()
information technology; Informationstechnologie; IT; Klassifikation; classification; Sicherheit; security; Datenschutz; data protection

Abstract
Öffentliche Aufträge, die auf der Grundlage staatlich eingestufter Informationen ausgeschrieben werden, setzen beim Auftragnehmer eine vorhandene gesetzeskonforme Infrastruktur voraus, um die geforderte Vertraulichkeit zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund gestaltet sich die IT-Bearbeitung solcher Informationen als sehr aufwändig und kostenintensiv. In diesem Bericht werden die allgemeinen Trends und Entwicklungen bei der Bearbeitung staatlich eingestufter Informationen unter dem speziellen Aspekt der Informationstechnologie dargestellt und mögliche Probleme sowie deren Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Public ordersmay be based on classified (e.g. restricted or secret) information. In this case, the contractor this has to demonstrate the existence of an IT infrastructure satisfying special requirements as are outlined in security standards like ISO 27001 or the German "IT-Grundschutz-Kataloge" ("IT-Grundschutz Catalogues"). The following paper presents current trends and developments for the protection of restricted information and outlines possible problems as well as their solutions.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-87454.html