Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Transportprozesse bei der elektrochemischen Bodensanierung. Teil 1: Ermittlung der Verteilungsgleichgewichte als Screeningmethode zur Abschätzung des Sanierungserfolges

 
: Hofmann, J.; Müller, S.; Struppe, H.-G.; Bach, G.; Jentsch, T.

TerraTech 9 (2001), Nr.1, S.54-57
ISSN: 0942-5675
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IZFP ()
Verteilungsgleichgewicht; Screeningmethode

Abstract
Elektrochemische In-situ-Verfahren stellen eine interessante Alternative zu herkömmlichen Sanierungsmethoden dar, da sie sich durch einen vergleichsweise geringen technischen Aufwand auszeichnen. Die Kosten und der Sanierungserfolg sind jedoch aufgrund der Komplexität der Prozesse von verschiedenen Einflussgrößen abhängig. Um für einen speziellen Standort abschätzen zu können, ob sich die elektrochemische Bodensanierung kostengünstig und mit hoher Effektivität einsetzen lässt, wurden spezielle Tests und Methoden entwickelt und erprobt. Einer dieser Screeningtests - die Untersuchung der Verteilungsgleichgewichte der organischen Kontaminanten zwischen Wasser, fester Bodenmiatrix und Bodenluft - wird im folgenden Beitrag vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-8720.html