Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Eigenspannungsermittlung eines Prüfkörpers

Internal stress of a test body, after borehole drilling, is established by removing surface material from at least two points to derive internal stress and related faults
 
: Pfeiffer, W.; Wenzel, J.

:
Frontpage ()

DE 102006060714 A: 20061221
DE 102006060714 A: 20061221
G01N0019
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWM ()

Abstract
(A1) Beschrieben wird ein Verfahren zur Eigenspannungsermittlung eines Pruefkoerpers nach einem Bohrlochverfahren, bei dem an einer Oberflaeche des Pruefkoerpers eine Materialabtragung zur Erzeugung einer lokal begrenzten Materialausnehmung vorgenommen wird und eine sich durch die Materialabtragung aendernde Oberflaechenform und/oder ein sich durch die Materialabtragung aendernder Dehnungszustand der Oberflaeche des Pruefkoerpers erfasst wird, auf deren Grundlage ein Eigenspannungswert berechnet wird, der zur Ermittlung der Eigenspannung des Pruefkoerpers dient, die der Pruefkoerper im Zustand vor der Materialabtragung aufwies. Das Verfahren zeichnet sich dadurch aus, dass mindestens zwei Materialabtragungen mit, bezogen zur Oberflaeche, gleicher Materialabtragungstiefe durchgefuehrt werden, dass nach jeder Materialabtragung die sich jeweils geaenderte Oberflaechenform und/oder der sich jeweils geaenderte Dehnungszustand der Oberflaeche erfasst und jeweils ein Eigenspannungswert ermittelt wird und dass auf der Grundlage der wenigstens zwei ermittelten Eigenspannungswerte die Eigenspannung und ein der Eigenspannung anhaftender Fehler, bezogen auf die Materialabtragungstiefe, ermittelt werden.

 

DE 102006060714 A1 UPAB: 20081008 NOVELTY - To establish the internal stress of a test body, after drilling a borehole, material is taken from the body surface and measured at different surface shapes and/or different surface expansion conditions. At least two sets of material are taken at the same depth to detect the internal stress. Two internal stress values give the internal stress and faults related to it. USE - The technique is for establishing the internal stress of a test body after borehole drilling. ADVANTAGE - The process establishes internal stress and related faults with reduced technical effort.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-86288.html