Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mikrofluidische Ansätze zur Optimierung der Analyt-Ligand-Interaktion in Lab-on-a-Chip-Systemen

Microfluidic approaches for optimisation of analyte ligand interaction in in lab-on-a-chip systems
 
: Sonntag, F.; Vogelsang, S.; Mehringer, F.; Klotzbach, U.

Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik -DGBMT-:
BMT 2007, 41. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im VDE. Proceedings. CD-ROM
Berlin: De Gruyter, 2007 (Biomedizinische Technik - Biomedical Engineering 52.2007, Ergänzungsband)
ISSN: 0939-4990
2 S.
Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik (Jahrestagung) <41, 2007, Aachen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWS ()
Mikrofluidik; Lab-on-a-Chip-Technologie; Probenstrom; Volumenstrom; numerische Strömungssimulation

Abstract
Lab-on-a-Chip-Systeme gewinnen in vielen Bereichen der Medizintechnik zunehmend an Bedeutung. Für das Erreichen hoher Sensitivität bei geringem Probevolumen ist es notwendig die Mikrofluidik so zu gestalten, dass möglichst viele Analytmoleküle mit den immobilisierten Ligandmolekülen interagieren können. Dafür muss die zu analysierende Lösung möglichst nah und schnell über die Messflächen geführt werden, um Diffusionsweg und Transportlimitation zu minimieren. Dies kann durch eine mäanderförmige Strömungsführung in Kombination mit einer Probenschleife oder durch Fokussierung des Probenstromes durch einen zweiten Volumenstrom realisiert werden. In diesem Beitrag werden beide Ansätze sowie erste Ergebnisse vorgestellt.
Entnommen aus TEMA

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-82922.html