Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modifizierte Radprüfsysteme für neue Eisenbahnräder und Radsätze für Schienenfahrzeuge

 
: Walte, F.; Kappes, W.; Rockstroh, B.; Daht, R.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
ZfP in Anwendung, Entwicklung und Forschung. DGZfP-Jahrestagung 2001. CD-ROM : Zerstörungsfreie Materialprüfung
2001 (DGZfP-Berichtsbände 75)
V22
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (Jahrestagung) <2001, Berlin>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
Eisenbahnrad; Radsatzprüfung; AURA (Automatische-Ultraschall-Radsatzprüf-Anlage)

Abstract
Nach der erfolgreichen Einführung der automatischen Ultraschallprüfung für ICE-Radsätze durch Prüfanlagen vom Typ "AURA" [1,2] wurde seitens der DB-AG diese Prüfung auch auf Radsätze im REGIO- und CARGO- Bereich und auf Radsatzachsen ausgedehnt. Da der Durchsatz von Radsätzen in den REGIO- und CARGO- Werken der DB-AG ca. viermal so hoch wie im ICE-Bereich ist, musste das AURA- Konzept hinsichtlich der Prüfgeschwindigkeit optimiert und auf Achsen angepasst werden.
Durch eine Änderung der Normen [3] für die Herstellung und Prüfung von Eisenbahnrädern nach der Fertigung entstand ein zusätzlicher Bedarf an automatischer Ultraschall- Prüftechnik, der durch die Entwicklung des Tauchtechnik- Prüfsystems RWI (Rail Wheel Inspection) abgedeckt wird.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-7938.html