Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Festigkeitsverhalten von Sphaeroguss bei kombinierter statischer und dynamischer mehrachsiger Beanspruchung

 
: Grubisic, V.; Neugebauer, J.
: Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit -LBF-, Darmstadt

Darmstadt: Fraunhofer LBF, 1979, 57 S.
LBF-Bericht, FB-149
ISSN: 0721-5320
Deutsch
Bericht
Fraunhofer LBF ()
mehrachsige Beanspruchung; Festigkeitshypothese; Gusseisen mit Kugelgraphit; phasenverschobene Beanspruchung; Normalspannungshypothese; Zug; Druck; Torsion; Vergleichsspannung

Abstract
Um das Festigkeitsverhalten von Sphaeroguss unter mehrachsiger Beanspruchung zu erfassen, wurden die Schwingfestigkeitsversuche unter kombinierter phasengleicher und phasenverschobener Zug/Druck- und Torsionsbeanspruchung an Probestaeben aus GGG 60 vorgenommen. Es wurde dabei festgestellt, dass bei kombinierten phasenverschobenen Beanspruchungen eine Erhoehung der Festigkeit eintritt, die von der Mittelspannung abhaengig ist. Bei kombinierten Beanspruchungen im Schwellbereich (R = 0) ergibt sich im Zeitfestigkeitsgebiet, bei einer Phasenverschiebung von delta = 90 Grad, eine vier bis fuenffache Lebensdauersteigerung gegenueber der Steigerung um den Faktor 1,4 bei kombinierten wechselnden (R = 1) Beanspruchungen. Das Schwingfestigkeitsverhalten des untersuchten Werkstoffes unter mehrachsiger Beanspruchung im Zeitfestigkeitsgebiet laesst sich am besten durch ein auf der Festigkeitshypothese der groessten Normalspannung basierendes Berechnungsverfahren bestimmen. Mit diesem Berechnungsverfahren kann die Groesse sowie die Richtung der groessten Anstrengung ermittelt werden. Das zugehoerige Rechenprogramm ist in vorliegendem Bericht beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-77838.html