Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konstruktions- und Verfügbarkeits-FMEA als Hilfsinstrument für die Lebenszykluskostenermittlung

 
: Schloske, Alexander

Westkämper, Engelbert (Hrsg.); Verl, Alexander (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Life Cycle Costing - Durchführung der Lebenszykluskostenrechnung in der Praxis : Fraunhofer IPA-Seminar F 162, 29. Mai 2008, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2008 (Fraunhofer IPA-Tagung F 162)
S.126-135
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Tagung) <162, 2008, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
FMEA; Produktlebenszyklus; Produktentwicklung; Konstruktion; Kosten; Anlagenbau; Investitionsgüterindustrie

Abstract
Der Votrag beschreibt Gründe und Ziele für das Life Cycle Costing im Anlagenbau. Es wird ein neues Tool (Konstruktions- und Verfügbarkeits-FMEA) zur Vorhersage von Life Cycle Costs von Maschinen und Anlagen während der Entwicklungsphase vorgestellt.
Das Tool basiert auf dem klassischen FMEA-Ansatz, der um die Bedürfnisse des Anlagenbau erweitert wurde. Mit Hilfe dieser Methodik lassen sich MTBF- und MTTR-Werte für einzelne Komponenten ermitteln und daraus die zu erwartenden Lebenszykluskosten für das Investitionsgut abschätzen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-77658.html