Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Oberflächenkatalyse

 
: Grüne, M.

Strategie und Technik 51 (2008), Nr.7, S.53
ISSN: 1860-5311
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer INT ()
Entwicklungstrend; synopsis; technological trend; technologische Trends; Katalyse; catalysis; Chemie; chemistry; Oberfläche; surface

Abstract
Die heterogene Katalyse oder Oberflächenkatalyse ist aus der chemischen, petrochemischen und pharmazeutischen Verfahrenstechnik nicht mehr wegzudenken. Erst in den letzten Jahrzehnten konnten die zugrundeliegenden atomaren Prozesse aufgeklärt werden (Nobelpreis 2007 für G. Ertl). Neben Anwendung in der chemischen Industrie gewinnen Umweltkatalyse und Elektrokatalyse an Bedeutung. Moderne Katalysatoren sind häufig als Trägerkatalysatoren ausgebildet. Mit Zeolithen oder speziellen Polymeren können maßgeschneiderte Reaktionsräume (Nanoreaktoren) realisiert werden. Ziel für die Zukunft ist der im Computer maßgeschneidert entworfene und mittels präziser Herstellungsmethoden realisierte Katalysator. Aufgrund des besseren theoretischen Verständnisses finden bereits neue Katalysatormaterialien wie Gold und Kohlenstoff Eingang in die Praxis.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-77560.html