Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mikrofertigung - Saubere Klebstoffstrukturen per Sieb- oder Schablonendruck

Micro fabrication - Proper adhesives structures by serigraphy or screen printing
 
: Kolbe, J.

Adhäsion. Kleben und Dichten 52 (2008), Nr.5, S.34-39
ISSN: 0001-8198
ISSN: 0943-1454
ISSN: 1619-1919
ISSN: 2192-8681
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IFAM ()
Klebstoff; Verkleben; Mikrofertigung; Schablonendruck; Siebdruck; strukturelle Eigenschaft; Rheologie; Fließverhalten; Viskosität; Strukturviskosität; Thixotropie; Scherkraft

Abstract
In der Mikrofertigung ist in zunehmendem Maße die Applikation von klebstoffen in feinen Strukturen bzw. kleinen Volumina gefordert. Welches Fließverhalten muss nun ein Klebstoff aufweisen, damit er saubere druckbilder bei der Applikation mittels Sieb- und schablonendruck liefert ? Und welche rheologischen Eigenschaften sind für diese Applikationen kritisch ? Diese fragen können jetzt beantwortet werden. Die Autorin diskutiert die Zusammenhänge zwischen dem Fließverhalten der Klebstoffe und den Ergebnissen aus Sieb- und Schablonendruck und kommt zu folgenden Schlussfolgerungen: 1. Für Sieb-und Schablonendruckapplikationen eignen sich am besten Klebstoffe mit strukturviskosem Verhalten. Kommen Klebstoffe mit thixotropem Fließverhalten zum Einsatz, sollten diese innerhalb möglichst kleiner Zeiträume ihre thixotropen Strukturen wieder aufbauen können. 2. Die Viskosität bei Schergefällen von 0,01 bis 0,1 sollte möglichst hoch sein. Aufgrund der bisher gewonnenen Erkenntnisse sollte die Viskosität größer als 500 Pa s sein. 3. Eine hohe Viskosität bei geringem Schergefälle reicht als einziges Eignungskriterium der Klebstoffe für den Sieb- und Schablonendruck nicht aus. Für das Drucken sehr feiner Strukturen sollte ein merkliches Fließen erst bei Scherspannungen oberhalb von 800 Pa mit Viskositäten größer 300 Pa s einsetzen.
Entnommen aus TEMA

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-76148.html