Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Das erste Fraktale Unternehmen in der Energiewirtschaft

Praxistipps aus einem Grossprojekt
The first Fractal Company in the power industry
 
: Hägele, T.

Siemens AG:
Kroatien 21 - Arbeit und Beschäftigung : Drittes Siemens Forum, Sechstes internationales INTERCON-Symposium, 26. und 27. Oktober 2001, Zagreb
Zagreb, Kroatien, 2001
SiemensForum <3, 2001, Zagreb>
Internationales INTERCON-Symposium <6, 2001, Zagreb>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
fraktales Unternehmen; Fractal Company; power industry; Budgetierung; budget development; Kundenorientierung; customer orientation; Liberalisierung; Monopolisierung; Prozeßorientierung; process orientation; Energietechnik; Kosten

Abstract
In einem der größten Industrieprojekte des Fraunhofer IPA wurde das erste europäische Energieversorgungsunternehmen auf Fraktal-Kurs gebracht. Vor dem Hintergrund der EU-Gesetzgebung zur Liberalisierung der Energiemärkte verschärft sich der internationale Wettbewerbsdruck in der Energiewirtschaft. Die Energieversorgungsunternehmen müssen sich von ehemals staatlichen Versorgern zu privatwirtschaftlichen Dienstleistern wandeln. Ein österreichischer Energieversorger erkannte diesen Handlungsbedarf bereits 1994 und entwarf zusammen mit dem Fraunhofer IPA sein spezifisches Fraktal-Konzept. Die dreijährige Umsetzungsarbeit in den 25 Außenstellen wurde belohnt: Die angestrebten Verbesserungen bezüglich Kundenorientierung und Kostenreduzierung wurden erreicht. Außerdem wurde die Basis für eine kontinuierliche Weiterentwicklung gelegt. Das Konzept des Fraktalen Unternehmens hat sich also auch bei einem Energieversorgungsunternehmen bestens bewährt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-7522.html