Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Moderne Methoden der Geländedarstellung im Cockpit

 
: Buchien, Oliver
: Urban, Bodo

Rostock, 2007, 121 S.
Rostock, Univ., Dipl.-Arb., 2007
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IGD ()
Level of detail; comparison; Realtime Rendering; Graphic Processing Unit (GPU); Geomipmapping

Abstract
Die Darstellung hoch aufgelöster Geländedaten ist aufgrund des Datenvolumens ein sehr aufwändiger Prozess. Um solch komplexe Daten in Echtzeit darstellen zu können, sind unter anderem Verfahren wichtig, die verschiedene Level-of-Detail (Abk.:LOD) der Objektoberfläche für das Rendern erzeugen. Betrachtet man die Geländedarstellung als eine Erweiterung von Cockpitsystemen, so müssen trotz dieser notwendigen Approximation der Originalgeometrie Bilder in sehr hoher Qualität gerendert werden. Dafür stehen aber nur stark begrenzte Rechenressourcen zur Verfügung. Diese Arbeit beschäftigt sich nun mit den verschieden LOD-Verfahren zur Geländedarstellung, gruppiert diese nach ihrem generellen Vorgehen und nimmt einen praktischen Vergleich zweier Beispielverfahren vor, um den Nutzen für die Darstellung von Geländedaten im Cockpit so zu erörtern. Dabei werden unter anderem die Möglichkeiten moderner Grafikhardware berücksichtigt und es werden Ansätze präsentiert, die die zur Verfügung gestellten Ressourcen gut ausnutzen und den Erhalt der Qualität ermöglichen.

 

The rendering of hightresolution terraindata is a expensive process because of the volume of the data. To render such complex data in realtime, techniques, which generates different level-of-details (short: LOD) for the surface, are important. If you examine the terrainrendering as an extension of cockpit-computersystems, the resulting images have to be of a very high quality despite of the surface approximation. Therefor there are only hardly limited calculation resources available. This thesis concentrate on the different LOD-techniques, group them according to their general approach and proof there theoretical benefit to terrainrendering in a cockpit with two examples of these techniques. In this appendages potentials of modern graficshardware are shown, which uses the given resources effectivly and allows the preservation of quality.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-69263.html