Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Das Internet der Dinge. Potenziale autonomer Objekte und selbstorganisierender Systeme in der Intralogistik

 
: Ten Hompel, M.

Arnold, D.:
Intralogistik. Potentiale, Perspektiven, Prognosen
Berlin: Springer, 2006
ISBN: 3-540-29657-3
ISBN: 978-3-540-29657-7
S.266-276
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IML ()
Internet der Dinge; internet of things; Intralogistik/intra-logistics/intralogistics/; Materialflusssteuerung

Abstract
Deutschland ist weltweit führend im Bereich der produktionsnahen Intralogistik. Entscheideneder Innovationsmotor und Garant für exzellente Positionierung deutscher Firmen im internationalen Vergleich ist die Gestaltung und Steuerung automatisierter Materialflusssysteme.
Die Welt der Logistik und insbesondere jene der produktionsnahen Materialflusstechnik wird sich den nächsten Jahren
jedoch entscheidend wandeln. Getrieben durch immer höhere Anforderungen hinsichtlich der Flexibilität, Wandelbarkeit und Adaptivität - die wiederum immer kleinere Produktionszahlen und Atomisierung der Bestellmengen mit sich bringen - hat die Komplexität automatisierter Materialflusssysteme ein Maß erreicht, das mit konventionellen Methoden nur schwer zu beherrschen ist (GüW03, GüW04). Es bedarf eines Paradigmenwechsels, weg von hierarchisch organisierten, konventionellen Systemen hin zu autonomen Objekten und selbstorganisierenden Systemen in der Logistik.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-69247.html