Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Tiefziehwerkzeuge mit gradierter Randschicht

Deep drawing tools with graduated surface
 
: Schober, R.

wt Werkstattstechnik online 97 (2007), Nr.10, S.776-780
https://e-paper.vdi-fachmedien.de/werkstattstechnik/
ISSN: 1436-4980
ISSN: 1436-5006
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IKTS ()
Tiefziehen; Umformwerkzeug; Randschicht; Gradientenschicht; Verschleißfestigkeit; Haftfestigkeit; Hartmetall; Keramik; Gasphasenabscheidung; Borieren; Ionenimplantation; hochfester Stahl; hochfester Werkstoff

Abstract
Die Verbesserung der Adhäsions- und Verschleißbeständigkeit von Werkzeugwerkstoffen ist eine wichtige Voraussetzung für die effektive Formgebung durch Tiefziehen und Schneiden hoch- und höchstfester Blechwerkstoffe aus Stahl oder NE-Metalllegierungen. Werkzeuge sind komplexen Beanspruchungen ausgesetzt, die spezielle Werkstoffkonzepte erfordern. Vorteilhaft ist eine hohe Randhärte mit tribologisch guten Eigenschaften und ein zäher Kern, um Überlastbeanspruchungen ohne Schaden ertragen zu können. Untersucht und tribologisch charakterisiert werden verschleißresistente Randschichten von Hartmetall und Keramik, die durch 'Gasphasenborieren' und 'Ionenimplantation' in Verbindung mit einer speziellen Topografie der Oberfläche oder Hartstoffbeschichtung vorbehandelt sind. Während bei der Stahlblechumformung unter Mischreibungsbedingungen von gasphasenboriertem Hartmetall oder ionenimplantiertem Hartmetall beziehungsweise Siliciumnitrid hohe Verschleißbeständigkeit erwartet werden kann, sind für die Formgebung von Aluminium eher Kohlenstoff-(C-)Schichten geeignet.
Entnommen aus TEMA

 

The improvement of wear and adhesion resistance is an important requirement for a cost-efficient forming process of high strength sheet materials made of steel or non-iron metal alloys by deep drawing and cutting. As forming tools are exposed to complex stress, specific material-concepts are required. High hardness of the rim, which is combined with a low friction coefficient and a tough core are important for deep drawing and cutting tools to withstand high stresses without crack or adhesion. Wear resistant rims made of hard materials and ceramics modified by gas boronizing or ion implantation were characterised by tribological and topological methods. Gas phase boronized hard metals and ion implanted hard metals and ceramics are wear resistant under conditions of mixed friction in contact with austenitic steel. To avoid adhesion during forming of aluminium, the tool surfaces should be protected by carbon layers.
© TEMA

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-67692.html