Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklung integrierter Leichtbausysteme

 
: Hollstein, T.; Luke, M.

Huber, O. ; FH Landshut, Leichtbau-Cluster:
Leichtbau - von der Idee zum Produkt : 3. Landshuter Leichtbau-Colloquium, 22./23. Februar 2007, Landshut
Landshut: LC-Verlag, 2007
ISBN: 978-3-00-020020-5
S.113-122
Landshuter Leichtbau-Colloquium <3, 2007, Landshut>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWM ()
integriertes Leichtbausystem; Leichtbau; Leichtbaukonzept

Abstract
Erfolgreiche Leichtbaukonzepte beruhen auf spezifischem Know-how in vielen Bereichen der Werkstoff- und Ingenieurwissenschaften und "systematischem" Denken. Robuste Prozesse im Leichtbau gehen mit einer gezielten Werkstoffforschung, Auslegung, Prozessentwicklung und Verfahrensqualifizierung und einer begleitenden Modellbildung und Simulation einher. Die Institute der Fraunhofer-Gesellschaft stellen in vielen Disziplinen des Leichtbaus ihre Kompetenz zur Generierung fachspezifischer Innovationen und deren Überführung in die Praxis unter Beweis. Seit etwas über einem Jahr haben sich 17 Institute zum Thema "integrierte Leichtbausysteme" zusammengeschlossen und bilden die für die Schlüsseltechnologie "Leichtbau" relevanten Kompetenzfelder in ihrer Breite ab. Der Vortrag gibt zunächst einen kurzen Überblick über die FuE-Schwerpunkte bei Leichtbaukonzepten und Bauteilentwicklung beginnend, über Werkstoffentwicklung, Fertigungs- und Fügeverfahren, Simulation des Werkstoffverhaltens, bis hin zur Bewertung von Bauteilen und Systemen. Daran anschließend werden konkrete Entwicklungsbeispiele aus dem Bereich neue Leichtbauwerkstoffe mit dem Schwerpunkt "Simulation des Werkstoffverhaltens" vorgestellt. Dabei handelt es sich u.a. um den Einsatz der Schweißsimulation zur Berechnung von Verzug und Eigenspannungen von Leichtmetallkombinationen sowie die Beschreibung des Rückfederns nach dem Umformen von Tiefziehwerkstoffen. Begleitend werden jeweils die Vorteile für die industrielle Anwendung erläutert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-66981.html