Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

System- und Antennenkonzepte für ein FMCW-Radarsystem auf Basis eines 240-GHz-SiGe-Transceiver-MMIC

 
: Thomas, Sven

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-6445378 (26 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 35a4b04634246134311d31d2ec040b8d
Erstellt am: 22.12.2021

:

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2021, 198 S.
Zugl.: Bochum, Univ., Diss., 2021
ISBN: 978-3-8396-1758-8
Deutsch
Dissertation, Elektronische Publikation
Fraunhofer FHR ()
Engineering measurement & calibration; Microwave technology; Electronic devices & materials; Industrielles Radar; MMIC; Antennen; Dielektrische Linsen; Frequenzfilter; Radartechniker; Elektrotechniker; Systementwickler; Messingenieure

Abstract
Neben den klassischen Anwendungen in der Luft- und Seefahrt, haben sich moderne Radarsysteme längst als Basis für Assistenzsysteme im Automobilbereich oder für industrielle Messsysteme etabliert und gelten als eine der Schlüsseltechnologien auf dem Weg zum autonomen Fahren und Industrie 4.0. Besonders im Bereich der industriellen Anwendungen können Radarsysteme ihre Stärken gegenüber konventionellen Sensoren ausspielen. So erlauben Radarsysteme robuste und zuverlässige Messungen auch unter dünnen Atmosphären, im Vakuum, unter rauen Einsatzbedingen, sind einfach in der Handhabung und kommen ohne ionisierende Strahlung aus.
In der vorliegenden Arbeit wurde ein besonders kompakter und präziser FMCW-Radarsensor auf Basis eines SiGe-Transceiver-MMIC entwickelt, welcher im Frequenzbereich von 198-250 GHz arbeitet. Mit Hilfe eines neuartigen Antennenkonzeptes mit frequenzfilternden Linsen und Kalibrierverfahren zur Korrektur der Sensoreigenschaften konnten systembedingte Einflüsse auf die Messungen effektiv verhindert bzw. reduziert werden. Der so realisierte Sensor demonstriert damit hoch-präzise, zuverlässige Messungen für den zukünftigen Einsatz in industriellen Messumgebungen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-644537.html