Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Akzeptanz und Energiewende

Podcast auf der Internetseite enPowerPod (https://www.enpower-podcast.de)
 
: Dütschke, Elisabeth

:
Volltext (HTML; )

Online im WWW, 2021, 1 Online-Ressource, Laufzeit: 01:03:21
Deutsch
Podcast, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Ca. 86% der deutschen Bevölkerung befürwortet den Ausbau von erneuerbaren Energien. Dies ist ein Indikator für eine hohe Akzeptanz der Energiewende. Auf der anderen Seite gründen sich immer wieder Bürgerinitiativen, welche lokal Projekte, wie z.B. die Installation von neuen Windkraftanlagen stoppen wollen. Ist die Akzeptanz dann ggf. doch nicht so hoch? Um die Rolle der Akzeptanz in der Energiewende besser zu verstehen, haben wir Dr. Elisabeth Dütschke vom Fraunhofer ISI in den Podcast eingeladen. Elisabeth ist Umweltpsychologin und leitet am Fraunhofer ISI das Geschäftsfeld Akteure und Akzeptanz in der Energiewende. In dieser Folge werdet ihr lernen, wie Akzeptanz wissenschaftliche definiert wird. Wann sie im Energiewendekontext wichtig wird und wie sich eine mangelnde Akzeptanz auf die Geschwindigkeit der Energiewende auswirken kann. Darüber hinaus sprechen wir darüber, dass die Energiewende keine rein technische Herausforderung ist und somit Faktoren wie Akzeptanz für Innovationen und Technologien ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Energiewende ist.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-642593.html